Tonstudio Blog 19.01.

2 Atilla_CoZee_Rob_Philip

Am letzten Dienstag erlaubte mir die Arbeit im Tonstudio ein Wiedersehen mit vielen altbekannten Gästen.

Als erstes kam Atilla mit ein paar Freunden vorbei. Atilla hat im letzten Jahr ein paar erste Aufnahmen gemacht und dieses mal rappte er auf einen eigenen Beat, den er zuvor mit Rob a Fella gebastelt hat.

Als zweites hatte ich CoZee da, eine der erfreulichsten Überraschungen des letzten Jahres. Cozee hat bisher zwei Tracks bei mir aufgenommen, die ihr euch auf seinem Youtube Kanal anhören könnt. CoZees Youtube Kanal  Im Moment plant er ein Mixtape aufzunehmen und den ersten Track dafür nahm er heute auf.

Anschließend kamen ein paar regelmäßige Besucher des Jugendzentrums ins Tonstudio, die sich normalerweise ihre Zeit mit anderen Aktivitäten im Jugendcafe vertreiben. Von den insgesamt fünf Jungs haben sich zwei am Mikro versucht und es klang gar nicht mal so schlecht. Allerdings war es teilweise recht Image-Gangsta lastig und da das Tonstudio im Lux eine Institution ist, die auch einen pädagogischen Anspruch verfolgt, müssen sich die Rapper bei uns daran gewöhnen, dass überzeichnete Selbstdarstellungen als Schläger oder Drogendealer nicht erwünscht sind.

Als letztes war noch RxcaFxrt da und obwohl wir eigentlich an den Mixen einiger Songs arbeiten wollten, verbrachten wir die Zeit damit, uns über Inhalte und Stile von Rapmusik zu unterhalten.  Mit Rxca über Musik zu sprechen ist eine sehr coole Angelegenheit, da er Plan und einen ausgeprägten Geschmack hat.